Partnerschaften weltweitSuchen
Hintergrund Schäfer
Ganz persönlich

11 Fragen an Dr. Christian Schäfer

Ort
Altenburg/Lviv
Datum
12.05.2021
Weiterführende Informationen

Der Schriftsteller Max Frisch hat in seinem Buch "Fragebogen" gleich 21 davon aufgesetzt. Wir finden, 11 Fragen tun es auch. Hier antworten Klinikpartner*innen ganz persönlich darauf.

Dr. Christian Schäfer ist Psychiater und Chefarzt. Er ist an der Evangelischen Lukas-Stiftung Altenburg in Ostthüringen tätig und leitet eine Partnerschaft mit dem Direktor Dr. Andrej Lohin des Sheptytsky Spital Lviv in der Ukraine. Er lebte mehr als zehn Jahre in der Schweiz und anschließend in Westdeutschland, bevor er seine jetzige Arbeitsstelle antrat. Den Fragebogen "11 Fragen - 11 Antworten" füllte er sofort nach dem ersten Treffen von Klinikpartner*innen aus dem Bereich Global Mental Health aus.

Hallo, Herr Schäfer!

Hallo, liebes Klinikpartnerschaftsteam,

1. das Beste an 2021 war für mich bisher ... der Kauf eines E-Autos.

2. Das habe ich kürzlich neu gelernt: Bei Problemen nicht erstarren, sondern hinschauen.

3. Die berührendste Situation in meinem Projekt war ... die tiefen berührenden Emotionen meiner Mitarbeiter während unserer Einsätze in der Ukraine.

4. Dieses Wunder ist mir in meinem Leben begegnet: Meine Kinder.

5. Das wichtigste Buch ist für mich…Ich bin gläubig: die Bibel.

6. Das gibt mir Kraft im Leben ... ich weiß, dass ich wertgeschätzt bin, auch wenn ich versage.

7. Wenn ich mal einen freien Abend habe, dann… gehe ich lecker essen mit einem guten Freund.

8. Zu diesem Anlass habe ich mich wirklich aufgeregt… die Kündigung einer Mitarbeiterin, die herausgemobbt wurde.

9. Was ich am meisten gelernt habe in meinem Projekt ist … Demut und Hochachtung.

10. Am meisten schätze ich an der bestehenden Partnerschaft, dass …wir eine verlässliche Leitung in der Ukraine haben.

11. So beschreiben mich gute Freund*innen: fast immer gut gelaunt, interessiert, offen für Neues.

Zu guter Letzt:

Trotz allem, was hier gerade passiert, geht es uns sehr gut. Lasst das Herumnörgeln!

Share:

Ähnliches entdecken

Alles anzeigen